Appointlet vs. Google Kalender-Termine vs. Microsoft-Buchungen

Die Terminvereinbarung ist ein wesentlicher Aspekt eines jeden Unternehmens. Mit dem Aufkommen von Online-Planungstools haben Unternehmen eine Vielzahl von Optionen zur Auswahl. In diesem Vergleich werden wir drei beliebte Planungstools bewerten: Appointlet, Google Calendar Appointments und Microsoft Bookings.

Wir werden ihre Funktionen, Preise und Integrationen vergleichen, um Ihnen zu helfen, eine fundierte Entscheidung für Ihr Unternehmen zu treffen.

Hier ist ein direkter Vergleich der Funktionen angeboten:

Merkmal Termin Google Kalender-Termine Microsoft Buchungen
Anpassbare Buchungsseite Ja Nein Limitiert
Mehrere Terminarten Ja Nein (nur Terminslots) Ja
Anpassbare Dauer und Verfügbarkeit Ja Ja Ja
Zeitzonenverwaltung Ja Ja Ja
Automatische Erinnerungen und Benachrichtigungen Ja Ja Ja
Benutzerdefinierte Formularfelder Ja Limitiert Limitiert
Integration von Videokonferenzen Ja (Zoom, Google Meet, GoToMeeting, Webex, Microsoft Teams, Join.me) Ja (Google Meet) Ja (Microsoft Teams)
Round-Robin-Planung Ja Nein Nein
Pufferzeit Ja Ja Limitiert
Gruppenplanung Ja Nein Limitiert
Mitarbeiterführung Ja Nein Ja
Service-Anpassung Ja Nein Ja
Buchungsbedingungen Ja Ja Ja
Integrationen von Drittanbietern Ja (Zapier, CRM, Marketingtools etc.) Eingeschränkt (hauptsächlich Google Workspace) Eingeschränkt (hauptsächlich Microsoft-Anwendungen)

Zusammengefasst:

  • Appointlet bietet eine umfassende Reihe von Funktionen, die es zu einem vielseitigen Planungstool für Unternehmen mit unterschiedlichen Anforderungen machen. Es bietet anpassbare Buchungsseiten, Round-Robin-Planung, Pufferzeit und Gruppenplanung, die in Google Kalender-Termine oder Microsoft-Buchungen nicht verfügbar sind.
  • Google Kalender-Termine ist eine einfachere Lösung, die am besten für Unternehmen geeignet ist, die hauptsächlich Google Workspace verwenden. Es bietet Terminfenster, anpassbare Dauer und Zeitzonenverwaltung, es fehlen jedoch erweiterte Funktionen wie benutzerdefinierte Formularfelder, Round-Robin-Planung und Gruppenplanung.
  • Microsoft Bookings ist eine ausgewogene Option, die erweiterte Funktionen wie Personalverwaltung, Serviceanpassung und Buchungsrichtlinie bietet und gleichzeitig eine nahtlose Integration mit der Microsoft 365-Suite beibehält. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für Unternehmen, die sich stark auf Microsoft-Anwendungen verlassen.

Benutzerfreundlich

Termin:

  • Die Benutzeroberfläche von Appointlet ist sauber, einfach und intuitiv gestaltet. Der Einrichtungsprozess ist unkompliziert und erfordert nur wenige Schritte, um loszulegen. Sie können Ihre Buchungsseiten, Terminarten und Verfügbarkeiten ganz einfach erstellen und anpassen. Die Navigation ist organisiert, sodass Sie Ihre Termine einfach verwalten und auf verschiedene Einstellungen zugreifen können. Die Benutzerfreundlichkeit von Appointlet ist vorteilhaft für Benutzer, die möglicherweise nicht über umfassende technische Kenntnisse oder Erfahrung mit Planungstools verfügen.

Google Kalender-Termine:

  • Google Kalender-Termine ist direkt in Google Kalender integriert, was die Verwendung für diejenigen, die bereits mit dem Google Workspace-Ökosystem vertraut sind, extrem einfach macht. Das Erstellen von Terminfenstern ist so einfach wie das Erstellen eines regulären Kalenderereignisses. Die Benutzeroberfläche ist mit anderen Google-Anwendungen konsistent und gewährleistet eine einheitliche Benutzererfahrung auf der gesamten Plattform. Aufgrund seines begrenzten Funktionsumfangs finden Benutzer es jedoch möglicherweise weniger flexibel und anpassbar im Vergleich zu Appointlet oder Microsoft Bookings.

Microsoft-Buchungen (Office 365-Termine):

  • Microsoft Bookings ist so konzipiert, dass es nahtlos mit der Microsoft 365-Plattform zusammenarbeitet, sodass es für Personen, die mit Microsoft-Anwendungen vertraut sind, einfach zu verwenden ist. Die Benutzeroberfläche ist sauber und gut organisiert, mit einem Einrichtungsprozess, der Benutzer durch die Erstellung ihrer Buchungsseiten, Dienstleistungen und Mitarbeiter führt. Die Integration mit anderen Microsoft-Anwendungen wie Outlook und Teams schafft ein zusammenhängendes Erlebnis für Benutzer, die bereits in das Microsoft-Ökosystem investiert sind. Während Microsoft Bookings erweiterte Funktionen bietet als Google Calendar Appointments, kann es für Benutzer, die neu auf der Plattform sind, eine etwas steilere Lernkurve erfordern.

AnzeigenPreise

Termin:

  • Kostenloser Plan mit grundlegenden Funktionen
  • Premium-Plan: 10 $ pro Monat und Benutzer (monatliche Abrechnung) oder 8 $ pro Monat und Benutzer (jährliche Abrechnung)

Google Kalender-Termine:

  • In Google Workspace-Abonnements enthalten, ab 6 $ pro Monat und Nutzer

Microsoft-Buchungen:

  • In bestimmten Microsoft 365-Abonnements (Business Standard und höher) enthalten, beginnend bei 12.50 $ pro Monat und Benutzer

Berücksichtigen Sie bei der Wahl zwischen Appointlet, Google Calendar Appointments und Microsoft Bookings die Anforderungen Ihrer Organisation und das vorhandene Software-Ökosystem. Wenn Sie nach einem speziellen Planungstool mit robusten Funktionen und Integrationen suchen, ist Appointlet eine großartige Option. Google Kalender-Termine eignen sich möglicherweise besser für kleinere Organisationen, die Google Workspace bereits verwenden. Office 365 Appointments (Microsoft Bookings) ist eine ausgezeichnete Wahl für Unternehmen, die sich stark auf das Microsoft 365-Ökosystem verlassen. Berücksichtigen Sie die Preise, Funktionen und Benutzerfreundlichkeit, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

Termin

Das Online-Tool Nr. 1 für die Planung von Meetings